Die Trainings-Regeln

Die Trainings-Regeln

Was muss ich beachten?

20150408_192548_7_bestshot

Der Körperwinkel

Die Übungen im Stehen sind um so schwieriger, je steiler der Winkel des Körpers ist. Je näher die Füße am Befestgungspunkt der Schlingen stehen desto mehr steigt der Schwierigkeitsgrad. Entfernt man sich von diesem Punkt, werden die Übungen einfacher.

Die Stabilität

Die meisten Übungen im Stehen werden einfacher, wenn man die Füße leicht versetzt aufstellt und das Körpergewicht auf den Standfuß stützt. Die Übungen werden ebenfalls schwerer, je kleiner die Basis wird. Das heißt, mit geschlossenen Beinen sind die Einheiten schwieriger, als mit auseinandergestellten Füßen.

Die Ausgangsposition

Die Übungen sind leichter, wenn die Ausgangsposition hinter dem neutralen Punkt liegt. Aufgrund der Schwerkraft schwingen die Slings zum Körper, dadurch werden die Durchführung der Übungen einfacher.
Legt man den Ausgangspunkt vom Aufhängepunkt in die Richtung des Körpers, wird das Training schwieriger.