Wir wissen es wahrscheinlich alle! Wer schneller und besser werden möchte, muss Abwechslung in das Training bringen.  Gern in Form von kurzen Sprints oder Berganläufen…oder auch in Form eines durchdachten Intervalltrainings!

Heute in folgender Form: 

>>> 2 Minuten Seilspringen vor dem Training

>>> kurz Einlaufen (maximal 1000 Meter) 

>>> 4 x 200 Meter in 0:48 Minuten

>>> 4 x 400 Meter in 1:41 Minuten

>>> 4 x 600 Meter in 2:43 Minuten 

>>> anschließend immer auf die gleiche Distanz die Trappause

>>> Auslaufen oder Ende 🙂 

 

Viel Spaß beim Probieren!

 

Ich trainiere übrigens unter anderem mit den Plänen von Greif und komme damit richtig gut zurecht!

 

 

 

 

NO COMMENTS

Leave a Reply

*