In den letzten Wochen hatte ich die Gelegenheit den Prototypen von Jobu´s zu testen. Versprochen wurde mir ein System, das die Schnürsenkel sicher in Position hält und so die ursprüngliche Spannung bestehen bleibt.

20161110_123134

Klingt gar nicht verkehrt, dachte ich mir…

Zunächst musste ich die kleinen Schnallen aber erstmal anbringen. Eigentlich ist das ganz einfach, sieht auf der Beschreibung aber wirklich kompliziert aus. Nach ein paar Minuten hatte ich den Dreh raus und meine Schuhe bzw. meine Schnürsenkel waren fest.

20161110_123149

Es konnte also losgehen…

Ich habe das System bei drei verschiedenen Aktivitäten getestet – während eines kleinen Workouts, beim Spazierengehen und beim Laufen. Und ich muss sagen, ich hatte bei keiner der Aktivitäten Probleme mit offenen Schuhen oder ähnlichem.

Das Workout bestand aus leichten Übungen. Squats, Liegestütz, Planking etc. Ich habe, Wochenbettbedingt, auf Seilspringen, Boxjumps und andere Übungen mit Sprüngen verzichtet. Es war also für die Jobu´s nicht wirklich schwer die Schnüren an ihrem Platz zu halten.

In den letzten Wochen bin ich viele, viele Kilometer mit dem Kinderwagen spaziert. Ich habe an allen trockenen Tagen Turnschuhe mit den Jobu´s getragen und muss zugeben, ich hatte nie offene Schnürsenkel. Egal ob ich über Wiesen spazierte, Asphalt oder Kopfsteinpflaster. Die kleinen Schnallen machten einen guten Job.

Seit zwei Wochen laufe ich nun auch wieder. Stück für Stück habe ich zunächst die 10 Kilometer Marke geknackt. Nun ja, auch hier hatte ich die Jobu´s an den Schuhen und auch dabei hatte ich keine Probleme mit offenen Schnüren.

Man kann also sagen, dass die kleinen Teile halten, was sie versprechen.

20161110_120159

Allerdings frage ich mich, ob eine doppelte Schleife nicht den selben Effekt erzielt!? Ich bin bis jetzt alle Läufe, vom schnellen Zehner über den Halbmarathon bis hin zum Marathon und Ultramarathon mit einer Doppelschleife gelaufen und musste noch NIE pausieren, um meine Schuhe neu zu schnüren.

Auch bei allen andern Sportarten, macht es mir nichts aus, einfach eine doppelte Schleife zu binden.

Ich würde mir die Jobu´s also nicht wirklich selbst kaufen. Ich weiß aktuell auch noch nicht, was sie kosten werden. Farblich abgesetzt bilden sie vielleicht einen kleinen Hingucker, aber das ist dann wirklich nur etwas für´s Auge.

20161110_115658

Fazit: Die Jobu´s wirken, wie sie wirken sollen, sind aber für mich persönlich einfach ein Zusatz den man kaufen kann, aber sicher nicht muss.

NO COMMENTS

Leave a Reply

*